Stürmisches Entern von Hermsdorf

Am 12. Mai war es endlich soweit – unser erster Infostand in Hermsdorf konnte starten.
Kurz vor 9 Uhr haben wir unseren Tapeziertisch bestückt, den Sonnenschirm aufgestellt sowie den Bistrotisch als Kommunikationsinsel mit einer Piratenflagge geschmückt. Der stürmische Wind ließ den Sonnenschirm fast aufsteigen und die Flyer machten ihrem Namen alle Ehre!
Die Heinsestraße füllte sich langsam und wir konnten fleißig unsere Crew-Josephine-Baker-Flyer verteilen. Wie schön war es doch, auf das doch einige Male gehörte Argument des fehlenden Programms unserer Partei einfach eines unserer Druckexemplare zu überreichen! Es gab interessante Gespräche: zum Beispiel mit einem Lehrer über die Problematik des derzeitigen Urheberrechts bei der Präsentation von gescannten Unterlagen im Unterricht, mit einem Wasserrechtler über die EU-Wasserrechtsverordnung und deren Umsetzung und mit einer 67-jährigen Programmiererin über Drogenpolitik.
Was wir an diesem Tag wollten, haben wir erreicht : Flagge gezeigt – es gibt Piraten in Hermsdorf, Anregungen der Bürger entgegengenommen und für unsere Crew um neue Mitglieder geworben.

Wir freuen uns auf das nächste Mal – an einem anderen Standort in Reinickendorf !

Gabriele Biwanke-Wenzel
Squad Öffentlichkeitsarbeit Reinickendorf
Crew Josephine Baker

Infostand Heinsestr. 12.05.2012

Infostand Heinsestr. 12.05.2012


Weitere Informationen

Bezirksbüro
Du findest uns in der

Trettachzeile 3,
13509 Berlin

Telefon: 030 91445547

Geöffnet

Mittwoch bis Freitag: 15 - 18 Uhr

Freitag: 18 bis... ... nicht immer bekannt

Samstag und Sonntag: Nicht immer, aber immer öfter



Größere Kartenansicht