Gabriele Biwanke-Wenzel

Grillen in der T3

Am kommenden Freitag, 30.6. ab 18 Uhr, wollen wir unser wöchentliches Treffen mit einem Grillfest begehen. Wir sind an dem Standort nun seit über 4 Jahren - und treffen uns da auch jeden Freitag. Darüberhinaus haben wir uns in der Reihe "Piratengespräche" mit diversen Themen auseinander gesetzt und seit Anfang dieses Jahres auch den alle sechs bis acht Wochen sonntags stattfindenden "Themen-Tee in der T3" aus der Taufe gehoben. Nun ist wieder Wahlkampf - die Bundestagswahl findet am 24. Septem...
Weiterlesen

 

Wohnen – das Thema des 3. Themen-Tees in der T3 am 28. Mai

Den 3. Themen-Tee am k0mmenden Sonntag, 28. Mai 2017, ab 15 Uhr widmen wir dem Thema "Wohnen". Wo gibt es noch bezahlbaren Wohnraum? Wie hoch ist eine sozial verträgliche Miete? Andrej Holm, Stadtsoziologe, spricht von max. 1/3 des Nettoeinkommens, das für Miete ausgegeben werden soll. Wo und wie wird gebaut? Wie sieht die Verdichtung in Berlin aus? Welche neuen Wohnformen gibt es? Für eine alternde Bevölkerung, für Familien - sind Mehrgenerationenhäuser die Lösung? Wo liegen hier die Problem...
Weiterlesen

 

Sicherheit in Europa: Folgerungen aus unserer Diskussion vom 28.04.2017

Die Sicherheitspolitik des US-Präsidenten Donald Trump wirkt emotional und eher nicht berechenbar.   Der russische Präsident Wladimir Putin wirkt aggressiv, er ist jedoch ein rational denkender Taktiker, der Konflikte in den osteuropäischen Ländern für seine Interessen ausnutzt. Deshalb ist der wichtigste Punkt für Sicherheit in Europa Krisenprävention.   Wir gehen davon aus, dass von Russland unter Putin kein Eroberungskrieg in Europa ausgehen wird.   Ungeachtet des Ukraine-Konfliktes sol...
Weiterlesen

 

2. Themen-Tee in der T3

Den 2. Themen-Tee am kommenden Sonntag, 9.4. um 15 Uhr, stellen wir unter das Thema "Ernährung - was ist gesund? Du bist, was Du isst?" . Auch dieses Thema erscheint nur auf den ersten Blick unpolitisch. Auf den zweiten erkennt man schnell, dass Ernährung so viele politische Felder berührt: Beispielsweise Gesundheitspolitik, Landwirtschaftspolitik, Energiepolitik. Aber auch ethische Fragen, Fragen des Marketings - was ist denn plötzlich Superfood? - wollen wir diskutieren. Oder auch einfach Rez...
Weiterlesen

 

Perspektiven und Voraussetzungen eines Bedingungslosen Grundeinkommen

Am Mittwoch, den 05.04.17 ab 20 Uhr findet im Rahmen unserer AG-BGE Mumblesitzung eine Diskussionsrunde zum Thema Perspektiven und Voraussetzungen eines Bedingungslosen Grundeinkommen statt. Das Bedingungslose Grundeinkommen löst einige Probleme, aber nicht alle und kann nur ein Baustein einer zukünftigen Gesellschaft sein. Es muss zum Beispiel auch in ein Wirtschaftsmodell eingepasst werden. Welche ökologischen Auswirkungen hätte das BGE? Welche Wirkungen, welche „Strahlkraft“ hätte es auf die...
Weiterlesen

 

Volles Programm und ein Spitzentrio

Am letzten Wochenende fand der Bundesparteitag der PIRATEN in Düsseldorf statt. Es wurde ausführlich und engagiert über sehr viele Anträge diskutiert.

PIRATEN setzen sich weiterhin für eine starke EU ein. Unsere Vision hierzu mit den Punkten für ein Update wurde beschlossen. So fordern wir eine verfassungsgebende Versammlung ebenso wie mehr direkte Beteiligung der Bevölkerung durch Initiativrechte und Referendumsregelungen. Die Europäische Bürgerinitiative muss gebührenfrei werden u...
Weiterlesen

 

1. Themen-Tee in der T3

Am kommenden Sonntag starten wir eine neue Verstanstaltungsreihe in der T3 - den Themen-Tee. Bei einer Tasse Tee wollen wir uns zusammensetzen und in entspannter Atmosphäre über ein Thema sprechen. Dabei wollen wir die Themen bewusst weit fassen - sei es naheliegend Politik, aber auch Wirtschaft, Kultur oder einfach etwas anderes aus dem Leben Aufgegriffenes. Das erste Thema wird, aus unseren freitäglichen Treffen aufgegriffen, Sterben, Tod und Trauer sein. Jeder von uns hat schon einen Mensche...
Weiterlesen

 

BER – Positionen der PIRATEN Berlin von B.Z. übernommen

Der BER wird auch in 2017 nicht eröffnet. Dies gibt in Berlin wieder Anlass zur Debatte über die unendliche Geschichte "Dauerbaustelle BER" und Lösungsmöglichkeiten [1].

Wir PIRATEN Berlin fordern seit März 2013  „BER – Neustart aberrichtig !“ [2].  Auf Antrag auch der PIRATEN im Abgeordnetenhaus wurde im August 2012 der Untersuchungsausschuss zum BER eingerichtet und von einem PIRATEN geleitet [3].

In unserem Wahlprogramm 2016 [4] haben wir bereits die folgenden ...
Weiterlesen

 

7. Wir-haben-es-satt-Demo

Am Samstag, 21.01.2017, geht bereits zum siebten Mal ein breites Bündnis gegen die internationale Agrarindustrie auf die Straße. [1].  Unter dem Motto "Agrarkonzerne Finger weg von unserem Essen - Wir haben Agrarindustrie satt" werden drei Kernforderungen erhoben:  Bauernhöfe statt Agrarindustrie! Gesundes Essen statt Umweltverschmutzung und Tierleid! Demokratie statt Konzernmacht!   Simon Kowalewski, Vorsitzender der PIRATEN Berlin, sagt hierzu: "Die Massentierhaltung ist e...
Weiterlesen

 

Berlin wird fair – Unterstützung für fairen Handel

Was ist notwendig, damit Berlin zur Stadt des Fairen Handels wird?

Am 11. Januar wurden mit der Konstitution der Steuerungsgruppe zu Fairem Handel auf Landesebene unter Beteiligung der PIRATEN weitere Schritte unternommen, um weltweit gerechter produzierte Produkte zu fördern. Die Berliner Steuerungsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, schnellstmöglich die Kriterien und Maßnahmen zu erfüllen, um für die Stadt Berlin den Titel Fair-Trade-Town zu erhalten und darüber hinaus auf faire Be...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Bezirksbüro
Du findest uns in der

Trettachzeile 3,
13509 Berlin

Telefon: 030 91445547

Geöffnet

Mittwoch bis Freitag: 15 - 18 Uhr

Freitag: 18 bis... ... nicht immer bekannt

Samstag und Sonntag: Nicht immer, aber immer öfter



Größere Kartenansicht